UV-LED-Beleuchtung bei MokoLight

Während der Zeit von SARS-CoV-2, Niemand ist sich der Bedeutung von Sterilisation und Desinfektion für die Gesundheit besser bewusst als wir. Aus diesem Grund, MokoLight, mit 17+ Jahre Erfahrung in der LED-Branche, professionelle Teams, und starke Fertigungsstärke, übernimmt Verantwortung und ist bestrebt, unseren Teil zum Wohnen beizutragen, kommerziell, und industrielle Desinfektion, um Ihre Räume sicherer zu machen und Ihr Selbstvertrauen angesichts von Coronaviren oder Grippeviren zu stärken.

UV-LED-Beleuchtung für eine sicherere Umgebung

Wir leben in einer Welt mit Bakterien und Viren, und ihre Existenz stellt immer noch eine Bedrohung für uns dar, insbesondere für gefährdete ältere Menschen und Kinder. Daher, Wir haben nie aufgehört, nach der besten Möglichkeit zu suchen, sie zu desinfizieren, und UV-LED-Leuchten, eine perfekte Kombination aus höchster Effizienz der UV-Desinfektion und Energieeinsparung, sichere Verwendung von LEDs, wurden bisher zur besten Desinfektion gemacht.

UV-LED-Beleuchtung für eine sicherere Umgebung

MokoLight bietet eine breite Palette an UV-LED-Beleuchtungsprodukten, hauptsächlich tragbare UV-Lampe, UV-Tropfer, industrielles UV-Licht, um alle Ihre Bedürfnisse im Haushalt genau zu erfüllen, Handels- und Industriebereiche.

Tragbare UV-Lampe
Tragbare UV-Lampe
UV-Tropfer
UV-Tropfer
Industrielles UV-Licht
Industrielles UV-Licht

Die Vorteile von MokoLight in der UV-LED-Beleuchtung

MokoLight schätzt UV-LED-Beleuchtung sehr, da sie einen großen Beitrag für die Bürger leistet’ Gesundheit und Wohlbefinden, vor allem, wenn wir uns immer noch im Dilemma von COVID-19 befinden. Daher sind alle von uns hergestellten medizinischen UV-LED-Leuchten äußerst effektiv, chemikalienfrei und erfordern weniger Wartungskosten.

Sehr effektiv

UV-LED-Beleuchtung von MokoLight ist nachweislich tödlich 99.9% von schädlichen Bakterien und Viren unter seiner Einwirkung 30 Protokoll, auch wirksam gegen bestimmte Schimmelpilze und Sporen.

Schadstofffrei

Die UV-LED-Leuchten von MokoLight enthalten einen geringen Quecksilbergehalt und emittieren starke UVC-Strahlung ohne Ozon, Dies führt zu weniger Emissionen und schädlichen Auswirkungen auf den Menschen.

Längere Lebensspanne

UV-LED-Lampen von MokoLight verwenden Materialien von zuverlässigen Lieferanten und produzieren nur erstklassige Produkte mit einer längeren Lebensdauer 10,000 Std..

Vielseitig

Unsere UV-LED-Beleuchtung inaktiviert Bakterien schnell und leise, Schimmelsporen, Pilze oder Viren, egal, ob es sich um Wände handelt, Decken oder auf einem mobilen Stativ.

Setzen Sie Ihre UV-LED-Beleuchtung mit Bedacht ein

Setzen Sie Ihre UV-LED-Beleuchtung mit Bedacht ein

Kann UV-LED-Beleuchtung Wasser sterilisieren und desinfizieren?, Oberflächen oder Luft? Die Antwort ist definitiv ja. Schließlich, Krankenhäuser verwenden zur Sterilisation UV-Lampen. Sondern wenn man sie tatsächlich nutzt, Sie sollten auf die Sterilisationseffizienz von UV-Lampen achten. Die Platzierung einer UV-Lampe dort führt nicht immer zu den besten Sterilisationseffekten. Wie können wir also die UV-Desinfektionslampen optimal nutzen??

Mindestens, Wir könnten die vier Hauptfaktoren berücksichtigen und berücksichtigen, die die Sterilisationswirkung von UV-Lampen beeinflussen, nämlich, Bestrahlungsintensität, Bestrahlungszeit, Toleranz gegenüber Bakterien und Viren, Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Bestrahlungsintensität
Die Einheit der Intensität der ultravioletten Strahlung ist μW/cm2, Damit ist die Energieintensität gemeint, die pro Flächeneinheit empfangen werden kann. Theoretisch gesehen, Je geringer der Abstand, Je höher die Leistung der Lampe und desto höher die Intensität, Wie hoch ist also die Intensität, um den Sterilisationseffekt zu erzielen?? Nach den vorliegenden Daten, wenn es weniger als 40μW/cm2 beträgt, Die bakterizide Wirkung wird sehr gering sein. Die allgemeine Empfehlung liegt bei 70 μW/cm2 oder mehr. Wenn sie 100 μW/cm2 überschreitet, die bakterizide Wirkung ist stärker, und es ist möglich, eine kurzfristige Sterilisation zu erreichen.

Bestrahlungszeit
Egal wie hoch die Intensität des ultravioletten Lichts ist, Es ist schwierig, die bakterizide Wirkung zu erzielen, wenn es nur ein Blitz ist. daher, bei Verwendung von UV-Lampen, Auch die Bestrahlungszeit ist ein Faktor, der berücksichtigt werden muss, und wie die Bestrahlungszeit und die Intensität zusammenwirken, wird als Bestrahlungsdosis bezeichnet (μW・sek/cm2).
Im Hinblick auf die allgemeinen Anforderungen an die Laborsterilisation, 1.5W/m3 ist erforderlich. Vorausgesetzt ein Raum von 15 Quadratmeter, Es ist fast notwendig, eine 70-W-UV-Lampe vorzubereiten und eine halbe Stunde lang zu bestrahlen, um einen besseren Sterilisationseffekt zu erzielen.

Toleranz gegenüber Bakterien und Viren
Verschiedene Bakterien und Viren haben unterschiedliche Konstitutionen, da verschiedene Menschen unterschiedliche Toleranzen gegenüber ultravioletten Strahlen haben. Allgemein gesagt, Bakterien haben eine geringere Toleranz, aber Viren können mehr übertragen. Frühere Studien haben darauf hingewiesen, dass es sich um das SARS-Virus oder das Corona-Virus handelt, es braucht 30 Minuten, um die abtötende Wirkung zu erzielen, wenn es bestrahlt wird 90 μW/cm2 UVC.
Für die Bestrahlungsdosis einiger häufiger Bakterien und Viren, Bitte beachten Sie die Bestrahlungsdosis für die UV-Sterilisation, um die geeignete UV-Sterilisationsausrüstung auszuwählen.

Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit
Allgemein gesagt, desto niedriger ist die Umgebungstemperatur, desto feuchter ist es, und wirkt sich negativ auf die bakterizide Wirkung ultravioletter Strahlen aus. Natürlich, Die meisten Orte werden nicht betroffen sein, aber wenn der Keller ein Ort mit zu hoher Luftfeuchtigkeit ist, Es wird empfohlen, vor der Sterilisation einen Luftentfeuchter zu verwenden.

Exzellenter Kundenservice für SIE

MokoLight wird immer von Anfang bis Ende mit Ihnen zusammenarbeiten, um die perfekten Beleuchtungsprodukte für Ihr Projekt zu entwickeln.

Nach oben scrollen
Nach oben scrollen