LED Smart Light

Smart Light Engineering & Fertigungsdienstleistungen

Wir sind MOKOlight, Ein Unternehmen, das LED-Smart-Light herstellt und auf einzigartige Weise beständiges automatisiertes Licht anbietet, beispielsweise, Fertigungsindustrien wie Erstausrüstung und Originaldesign. Mit einem solchen Maß an Fachwissen, Sie können sicher sein, Diese MOKOLIGHT-MARKE bietet Ihnen eine helle, wettbewerbsfähige Beleuchtung für unterschiedliche Marktanforderungen. Wir setzen letztendlich intelligente LED-Leuchten der neuen Generation durch unser robustes Forschungs- und Entwicklungsteam ein, Damit sind unsere Kunden unseren Gegnern in der bestehenden Marktstruktur einen Schritt voraus.
MOKOlight konzentriert sich auf Geschäftspartnerschaften. Wenn Sie professionell und leidenschaftlich in der Beleuchtung sind, MOKOLIGHT bietet Ihnen eine zuverlässige Servicebereitstellung in China. In Mokolight, Wir sind einfach die Besten!

Was wir für Ihr Smart Light-Projekt tun

Projektberatung

Unsere Ingenieure prüfen die gesamte Produktanpassung durch offene Beratung und Diskussion mit den jeweiligen Abteilungen.

Industrielles Design

Unser Spezialist bietet geeignete und zuverlässige Elektronik, die den Anforderungen und Wünschen unserer Verbraucher entspricht. Außerdem, Wir bieten kostenlose Beratung durch unsere erfahrenen Ingenieure. Verwendung der gewünschten computergestützten Designtechnologie, Wir können den Prototyp manipulieren, um ein Qualitätsprodukt mit hohen Interoperabilitätsmerkmalen zu erhalten. Wir entwerfen die besten Modelle für unsere Kunden.

Schimmelentwicklung

Die vorgestellten Geräte werden in die gewünschte 3D- oder 2D-Form gebracht und innerhalb der ersten 30 Tage hergestellt. Das Endprodukt wird dann in der nächsten dreiwöchigen Genehmigungsphase für unseren Kunden bereitgestellt.

Hardware- und Firmware-Design

Unser Team ist hochqualifiziert und in Leiterplatten und Computerhardware für Maschinen geschult. Der gesamte Prozess zielt darauf ab, automatisierte Beleuchtungssysteme in den gewünschten Formen zu verbinden. Unser Team ist gut spezialisiert und kompetent im IoT.

Softwareentwicklung

Mit einer Erfahrung von mehr als zehn Jahren, das MOKOlight Forschungs- und Entwicklungsteam, bestehend aus 70 Techniker, überwacht den gesamten Prozess des Softwareentwicklungslebenszyklus, um das System gemäß den Kundenspezifikationen zu entwerfen und zu implementieren. Wir entwickeln eine API, und ein interaktives UNIX-basiertes Software Development Kit für unsere Kunden, Hilfe bei der Verbindung zum Server.

Gemeinsames Debuggen

Wir führen allgemeine Funktionen zum Debuggen und Testen der Produktstabilität aus.

Probenahme

Unsere Experten entwerfen einen Prototyp mit einem dreidimensionalen Drucker und computergestützten numerischen Steuerungsmaschinen. Die Auswahl wird dann nach Ihrer Bestätigung innerhalb einer Woche geliefert.

In der Hausherstellung

MOKO ist ISO 9001 zertifiziert, registrierte Upload- und Interprocess-Kommunikations- und Self-Service-Produktautomatisierungsmarke. Unser Team ist hochspezialisiert und in der gesamten Produktion spezifischer Komponenten geschult, bis sie zu gewünschten Modulen werden. Qualitativ hochwertige Serviceleistungen sind unsere wichtigsten Grundsätze und Protokolle, da sich unser Team für die Einhaltung der erforderlichen gesetzlichen Bestimmungen einsetzt, technisch, ethisch, und zeitliche Einschränkungen und stellen Sie sicher, dass unser Produkt innerhalb der festgelegten Zeitpläne bereitgestellt wird. Wir beziehen unsere Kunden ein, die Module zu überprüfen und bei der Bereitstellung Spezifikationen und Überprüfungen zu Upgrade-Empfehlungen herauszugeben.

Smart Light Guide

Mit dem schnellen technologischen Wandel, Der Aspekt des menschlichen Lebens hat erhebliche Verbesserungen erfahren. Diese systematischen technologischen Veränderungen haben den Einsatz von intelligentem Licht vermittelt. Intelligente Lichtbalken beleuchten unsere Büros und unser Zuhause auf attraktive und intelligente Weise.

LED-Smart Lights können mithilfe der Funktechnologie einfach gesteuert werden. Da sind die Lichter automatisiert, Der Benutzer muss sie nicht manuell halten. Dies unterscheidet Smart Lights stark von normalen. Der Benutzer kann mobile Geräte oder Fernbedienungen verwenden, um Smart Lights nahtlos zu steuern. Sobald Sie intelligente Lichtleisten bei Ihnen zu Hause installiert haben, Sie erzeugen einen Farbeffekt und eine brillante Beleuchtung, die eine hervorragende Umgebung schaffen.

Die Verwendung von intelligenten Lichtbalken ist sehr einfach. Sie können eine Fernbedienung oder eine Smartphone-Anwendung verwenden, um die Lichtmenge zu regulieren, die zu Ihnen passt. Intelligente Lichter können auch verwendet werden, um personalisierte Szenen auszulösen, So können die Lichter nach Bedarf automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Dies ist eine der klügsten und schillerndsten Techniken, um Ihr Zuhause zu beleuchten.

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer kalten Nacht unter der Decke, und Sie möchten das Licht ausschalten. Mach dir keine Sorgen mehr! Mokolight hat das Leben komfortabler und unkomplizierter gemacht. Dank moderner LED-Technologie, Sie können LED-Smart Lights von unserem Unternehmen zu einem vernünftigen Preis kaufen. Mit Mokolight Smart Lights können Sie Ihre Lichter ganz einfach mit Ihrem Smartphone ein- und ausschalten. Worauf wartest du?

Arten von intelligentem Licht

Arten von LED Smart Light

Es gibt verschiedene Arten von Smart Lights, und sie schließen ein;

  1. Lichter mit Bewegungssensoren
  2. LED-Lichtleisten
  3. Intelligente Glühbirnen
  4. Hub-verbundene Smart Lights

Sie können normale Lichthalter verwenden, um die intelligenten Wi-Fi-Glühbirnen zu verwenden. Sie müssen lediglich die Smart Bars mit der umgebenden Wi-Fi-Verbindung koppeln. Von dort, Sie können eine Fernbedienung oder einen Hub verwenden, um Ihre Lichter zu verwalten. Sie können so viele Smart Bars wie möglich festlegen.

Methoden zur Steuerung Ihrer LED Smart Lighting

Vorteilhaft, mit intelligentem Licht, Man kann Zeit für einen Cocktail am Strand einplanen. Zur Zeit, Die Annahme ist, dass Sie entschieden haben, dass intelligente Lichter Ihr Leben einfacher und sicherer machen können. Die große Frage wäre, wie die Lichter zu regulieren sind, wenn die intelligenten LED-Lichter installiert sind. Überraschenderweise, Wir führen Sie durch die fünf einzigartigen Methoden, um die Kontrolle über intelligente Lichter zu übernehmen, damit Sie Ihr Geschäft mit möglichst wenig Aufwand beginnen können.

Methoden zur Steuerung Ihrer LED Smart Lighting
  • Traditioneller Schalter
  • Mobiltelefon
  • Tastenfeld
  • Sieben Umarmungen Smart Remote
  • Sprachaktivierung

Wie sicher sind die LED-Smart Lights?? Sind sie gesundheitsschädlich??

Zur Zeit, LED-Leuchten haben die Beleuchtungsindustrie dominiert, weil sie zur Standard-Lichttechnologie geworden sind. jedoch, in anderen Bereichen, Sie sind die einzige Option für CFL-Beleuchtung und Glühlampen, da sie auslaufen.

LEDs haben eine hohe Dauer, sind effizienter bei der Nutzung von Energie, und sind umweltfreundlich. Außerdem, Sie wirken sich weniger schädlich auf die Umwelt und den Menschen aus

Die Bedenken hinsichtlich Toxizität und Elektrizität von LEDs sind im Vergleich zu Leuchtstofflampen und Glühlampen im Allgemeinen überlegen. Außerdem, Die Regierung fördert LEDs und ermutigt die Menschen nur, die LED zu kaufen, um Stromrisiken wie Erschütterungen und Feuer vorzubeugen.

LED-Licht hat eine minimale schädliche Wirkung; es ist jedoch sicher, hat weniger Risiko, und weniger Wärme im Ökosystem abgeben. Deshalb, In diesem Artikel werden die gesundheitlichen Auswirkungen von LED-Leuchten beschrieben, speziell die’ blaues Licht’ wie es dem Flimmern und LED-Spektrum ähnlich ist, das in LED-Lichtern reduziert.

Beeinflussen Rotlicht-Fakten nachts??

Schlafen Sie Frauen mit rotem Bluetooth-LED-Licht

Beispielsweise, Rotes Licht kann Ihr Gehirn beeinflussen, indem es ein Kurzzeitgedächtnis verursacht; Reduzieren Sie die Gesamtleistung und Wachsamkeit. Deshalb, Rotlicht Fakten verursachen Schlaf Trägheit verursacht ein benommenes Gefühl, was verweilt, nachdem eine Person aufwacht.

Im 2019, Eine Studie Vertrauenswürdige Quelle bewies diese Trägheit, das rotes Licht sättigt, das durch geschlossene Augenlider in das Auge gelangt; wenn der Spiegel Melatonin nicht unterdrückt, es kann die Schlafträgheit beim Aufwachen verringern.

Die Farben sollten nachts vermieden werden?

Untersuchungen zeigen, dass einige Lichter den Tagesrhythmus einer Person im Vergleich zu anderen ablenken. jedoch, Jedes Licht, das hell genug ist, kann Ihren Schlaf ablenken.

Tatsächlich, Licht ist tagsüber eine mächtige Einheit; beispielsweise, Es warnt eine Person, wenn sie aufwacht. Blaues Licht ist tagsüber eine gute Sache, aber blaues Licht führt dazu, dass man den Schlaf verliert und nachts wach bleibt. Blaues Licht kann das Gehirn daran hindern, mehr Melatonin zu erzeugen; so, es wird schwierig zu schlafen.

Einige Blaulichtwellen treten aus der Sonne hervor, in Form von:

Bluetooth LED-Lichtwellen treten aus der Sonne aus

– Leuchtende Lichter

– LED Lichter

– Fernseher

– Tablets und Handy

– Computermonitore

– Elektronische Bildschirme, wie Spielautomaten

Wenn du schlafen willst, Vermeiden Sie einige Minuten vor dem Schlafengehen vorsichtig die hellblaue Zeit.

Beispielsweise, Sie können elektronische Geräte ausschalten 30 Minuten vor dem Schlafengehen, wie Tabletten, Laptops, Fernseher, und Telefone. Ähnlich, man kann die Helligkeit der Glühbirnen reduzieren und sie abends bei Sonnenuntergang dimmen.

Inwiefern lenkt Licht Ihren Schlaf ab??

Der Schlaf hat unterschiedliche Eigenschaften und Reaktionen. Es wird allgemein angenommen, dass die Ruhe etwa vier bis sechs Schlafzyklen hat, und jeder von ihnen dauert von 70 zu 120 Protokoll. So, Der Schlafzyklus enthält mehrere Schlafschritte, einschließlich Nicht-REM-Schlaf und schnelle Augenbewegung (REM).

Viel Licht in der Nacht kann die Schlafqualität beeinträchtigen und den Wechsel zwischen den Schlafzyklen behindern. Überschüssiges Licht kann zu wiederholten Schlafunterbrechungen und Erwachen führen.

Wie Smart Light funktioniert

Sobald Sie die Smart-Lampen richtig installiert und eingerichtet haben, Die Steuerung des Lichts ist mühelos und unkompliziert. Sie können native Apps oder Smart-Home-Steuergeräte wie Alexa und Google Home verwenden, um diese Smart-Lampen zu steuern.

Wie LED Smart Light funktioniert

zusätzlich, Damit die LED-Smart-Lampen drahtlos funktionieren, Ein Smart-Home-Hub ist obligatorisch. Diese Smart Hubs verwenden Kommunikationsansätze wie Bluetooth Smart Light, Wi-Fi Smart Light, Z-Wave Smart Light, oder ZigBee Smart Lights. Der Hub ist mit dem Mobilgerät des Benutzers verbunden, Tablette, oder PC. Da sich die Technologie schnell ändert, Möglicherweise finden Sie bald eine neue Marktversion, die ohne die zusätzlichen Komponenten funktioniert.

Intelligente LED-Lichtleisten können mit Ihren Wünschen gekoppelt und gesteuert werden, ob es sich um eine Anwendung handelt, ein Smart-Home-Hub, oder eine Brücke. Merkmale dieser intelligenten Lichter sind;

  1. Die Lichter können leicht gedimmt werden.
  2. Sie können die Helligkeit des Lichts nach Ihren Wünschen einstellen.
  3. Mit Smartlightstrips können Sie ganz einfach Gruppen bilden, und gleichzeitig, Das Ein- und Ausschalten ist ebenfalls einfach.
  4. Sie können festlegen, welches Licht ausgeschaltet und welches eingeschaltet bleiben soll.
  5. Sie können intelligente LED-Leuchten sprachgesteuert.
  6. Energie sparen,lange Lebensdauer, geringe Heizung,sicher und langlebig.

Die intelligente Technologie hat die Beleuchtung mit ihren benutzerdefinierten Einstellungen zu einer einfachen Aufgabe gemacht. Ohne Zweifel, Dies ist eine fantastische Möglichkeit, Ihre Lichter mit nur einem Fingerschnipp zum Laufen zu bringen.

Was Sie vor dem Kauf eines LED Smart Light for Home beachten sollten

Da wir alles abgedeckt haben, was LED Smart Light mit sich bringt, Wir werden auch einige wertvolle Tipps auflisten. Jetzt, da wir fast alle Funktionen von LED Smart Lightbars abgedeckt haben, Lassen Sie uns schnell einige nützliche Richtlinien auflisten, die Ihnen bei der Auswahl der besten Richtlinien beim Kauf helfen können.

  1. Zuerst, Betrachten Sie das Hauptlaufwerk der Smart Light Bars und den Ort, an dem Sie es installieren möchten, ob Wohnzimmer oder jede Ecke zu Hause,Fabrik,Geschäfte oder sogar im Freien.
  2. Denken Sie an die erforderliche Leistung. Beispielsweise, Verwenden Sie eine höhere Leistung an einem Ort, an dem Sie ein helleres Licht wünschen, wie in Wohnzimmern. Mokolight verfügt über intelligente Lichtleisten mit einem Helligkeitsbereich von 2500K bis 6000K.
  3. Überprüfen Sie, ob die von Ihnen installierten Smart Light Bars einen Umgebungseffekt erzeugen können und ob die LED Smart Lights automatisch die Farbe des Lichts ändern können.
  4. Überprüfen Sie die Kompatibilität und Konnektivität Ihrer Smart Light Bars mit dem Hub.

zuletzt, Überprüfen Sie den Preis der Smart Lights, die Sie kaufen möchten.

Hubs vs.. Hubless

Die Hub-Lampe muss über bestimmte Marken verfügen, die die Hardware auswählen, und über einen Zugangspunkt, der alle Smart-Lampen miteinander verbindet. Ebenfalls, Die Hardware ist so hergestellt, dass sich die Glühbirne immer dann einschaltet, wenn sie auf eine Wi-Fi-Verbindung zugreift. Deshalb, Alle Smart Hub-Lampen interagieren mit dem Hub, Smart-Home-Geräte wie Alexa und Google Assistant, oder mit einer Bridge-Anwendung gesteuert.

Andererseits, Hubless-Lampen haben eine intrinsische Wi-Fi-Fähigkeit, und sie werden mit nativen Anwendungen ohne Bridges gesteuert. Hubless-Lampen werden gegenüber Hub-Lampen am meisten bevorzugt, da die meisten Benutzer keine Ausgaben für eine bestimmte Brücke erwarten.

Weiß vs.. Farbwechsel

Wenn der Körper weißen LED-Lampen ausgesetzt ist, es setzt Melatonin frei 5 öfter als bei farbwechselnden Lichtern. Erhöhtes Melatonin im Körper führt zu einer Störung unserer biologischen Uhr und anderen schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen.

Machen Sie Smart Lights intelligenter

Ein wenig Aufwand und Zeit sind beim Auswechseln einer Glühbirne unerlässlich. Es ist wichtig, signifikante Verbesserungen vorzunehmen, indem Sie mit Ihrem Zuhause interagieren. Wir werden uns die verschiedenen Bräuche ansehen, die Sie anwenden, um Ihre Smart Lights intelligenter zu machen. Befolgen Sie diese Schritte, auch wenn Sie nicht bereit sind, Smart Light zu Hause einzurichten. Diese Tipps können Ihnen dabei helfen, das Beste aus dem herauszuholen, was zu Hause bereits verfügbar ist.

  1. Tauschen Sie die vorhandenen Glühbirnen gegen LED-Smart-Glühbirnen aus
  2. Stellen Sie Glühbirnen auf, deren Farbe sich ändert
  3. Verwenden Sie intelligente Lichtschalter, um Ihre Lichter zu steuern
  4. Achten Sie auf die Schicht Ihrer Lichter

Können intelligente Lichtleisten über Bluetooth funktionieren??

LED Smart Light Bar funktioniert über Bluetooth

Wir werden zunächst die gängigsten Möglichkeiten untersuchen, wie Sie Smart Light mit ihren Anwendungen verbinden können. Auf diese Weise können wir feststellen, ob intelligente Lichtleisten effektiv über Bluetooth funktionieren können. Anstatt Wi-Fi, Bei einigen intelligenten Glühbirnen ist auch eine Nabe erforderlich, damit sie funktionieren. Die Hubs verbinden die Bars und das Telefon und verwenden eine Wi-Fi-Verbindung für die Kommunikation.

Allen voran, Philips Hue-Lampen benötigen keine Nabe, damit sie funktionieren. Sie haben Bluetooth, das die einfache Bedienung verbessert. So ist es wahr, Intelligente Lichtleisten können mit Bluetooth sehr gut funktionieren. Ebenfalls, Nicht nur Philip Hue verfügt über intelligente Bluetooth-Lichtleisten, Viele andere Unternehmen haben sie auch.

Können Sie Bluetooth verwenden, um mehrere Smart Lights zu steuern??

Steuern Sie mehrere LED-Smart-Lichter mit Bluetooth

Mokolight verfügt über spezielle Anwendungen, die intelligente Lichtleisten mithilfe von Bluetooth-LED-Licht steuern. Beim ersten Einrichten der Lichtbalken, Es ist wichtig, dass Sie sich direkt neben der Leuchte befinden, damit Sie sehen können, ob die Lichtbalken Relaissignale sind.

Einige Anwendungen koppeln sich automatisch mit dem intelligenten LED-Licht direkt nach der Erkennung. Die meisten Anwendungen können nur nicht mehr als 10 Lichtbalken bei Verbindung über Bluetooth. Ebenfalls, Sie können alle intelligenten Lichter verbinden und sie in einem Raum als Gruppe verbinden. Sie können die Einstellungen der Bluetooth-LED-Lichtleiste verwenden, um alle Lichter in Ihrem Gerät gleichzeitig zu schalten. Bluetooth kann weiterhin verwendet werden, um alle Lichter in einem Raum fernzusteuern. Da das Bluetooth-Licht mehrere Lichter hat, können sie eine Verbindung herstellen, Es ist wichtig, sich in der Nähe jedes Lichts zu befinden, damit Sie die Lichter leicht steuern können.

Können Smart Light Hubs ohne ein Wi-Fi-Netzwerk funktionieren??

LED-Smart-Light-Hubs funktionieren ohne Wi-Fi-Netzwerk

Die Hersteller haben Wi-Fi-LED-Lichtknoten entwickelt, um die Funktionalität der Glühbirnen zu verbessern. Hubs funktionieren nicht, wenn kein Internet vorhanden ist. Wenn das Internet instabil ist, Die Lichter gehen weiter an, aus, und dann dimmen. Dennoch, Einige Funktionen, die Funktionen wie Stimmungen hinzufügen, Timer, und Zeitpläne sind möglicherweise nicht verfügbar.

Damit der Hub angemessen funktioniert, Eine lokale Wi-Fi-Verbindung muss verfügbar und stabil sein. Dies verbessert das Kommunikationsprotokoll zwischen den Lichtern und dem Hub. Der Hub hört auf, mit den Lichtbalken zu kommunizieren, wenn die lokale Wi-Fi-Verbindung unterbrochen ist oder wenn der Router nicht richtig funktioniert.

Es ist unmöglich, Ihre Wi-Fi Smart Lightbars von zu Hause aus zu steuern, wenn die Leuchte nicht mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Wenn die Lichtleisten über Bluetooth mit dem Hub verbunden und nicht mit Wi-Fi verbunden sind, Sie können das Licht auch von zu Hause aus steuern, aber der Hub muss seinerseits, mit dem lokalen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein.

Kann Wi-Fi langsamer werden, wenn mehrere Smart-Lichtleisten verbunden werden??

Wi-Fi verbindet mehrere intelligente Lichtleisten

Es ist schneller, intelligente Lichtbalken zu steuern, wenn Sie sich in der Nähe befinden, denn dann haben sie eine bessere Verbindung. Die Verbindung ist niedrig, wenn der Benutzer das Licht von einem anderen Raum aus steuert oder wenn er weit entfernt ist. Außerdem, Installation von Smart Bars, Vorrichtungen, und Lampen in Ecken eines Raums beeinflussen ihre Reaktion auf die intelligenten Anwendungen.

Wenn zu viele Smart Bars mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, Die Wi-Fi-Geschwindigkeit verlangsamt sich dramatisch. Langsames WLAN kann nur durch die Verwendung eines Ganznetzes oder durch die Investition in WLAN-Extender verbessert werden. Um genau zu sein, Sie können eine Verbindung herstellen 200 Geräte auf einigen Wi-Fi-Routern, obwohl das keine gute Idee ist, um auszuführen.

Intelligente LED-Leuchten sind wirtschaftlich, da sie nicht mit einer starken Bandbreite betrieben werden, und sie senden oder empfangen keine Videos über das Netzwerk an Ihre Lichtleisten. Wenn verbunden, Der smarte Lichtstopp nutzt die Bandbreite. Es greift nur auf den WLAN-Router zu, wenn Sie das Lichtsignal zum Ein- oder Ausschalten anweisen, ändere die Farbe, oder wenn sich das Smart Light im Automatisierungsmodus befindet.

Warum sind Smart Lights teuer??

Zu erfahren, wie viel Smart Lights kosten und wie man sie erwirbt, kann eine mühsame Aufgabe sein. Intelligente Lichter sind in der Tat ziemlich teuer, aber es schreckt in der Regel zahlreiche potenzielle Käufer ab. Aufgrund dieser überwältigenden Preise, Die meisten Käufer bevorzugen die Verwendung unserer Lichtleisten, oder sie halten an der nicht so intelligenten Glühlampenoption fest.

Zu den wichtigsten Gründen, warum intelligente Leuchten teuer sind, gehören;

  1. Sie leuchten heller und verbrauchen weniger Energie
  2. Sie sind eine grenzenlose Ergänzung zum Sicherheitssystem
  3. Die meisten von ihnen arbeiten mit einem speziellen Hub
  4. Sie sind einfach zu bedienen, da sie mithilfe von Anwendungen ferngesteuert werden
  5. Sie können gedimmt werden
  6. Intelligente Lichter können in mehreren Farben leuchten

Sind Glühbirnen und Smart Light Bar eine Brandgefahr??

LED Smart Light Kontrollieren Sie das Pflanzenwachstum

Alle Lichter können Brandgefahr verursachen. dennoch, intelligente LED-Leuchten verwandeln mehr als 90 Prozent ihrer Energie eher in Wärme als in Licht. Intelligente LED-Leuchten stellen ein geringeres Brandrisiko dar, da sie eine niedrige Spannung verwenden und die Glühbirnen effizient sind; daher überhitzen sie nicht.

Die Steuerung des Lichts in Ihrem Zuhause ist jetzt eine einfache Aufgabe. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über eine mögliche Brandgefahr machen. Intelligente Lichter sind Game-Changer, Der Benutzer muss jedoch genau wissen, wie er sie verwendet.

Intelligente Glühbirnen vs.. Intelligenter Schalter

Intelligente Glühbirnen vs.. Intelligenter Schalter

Es ist komplex und etwas teuer, Ihren Wohnsitz in ein intelligentes Zuhause zu verwandeln. Einige Produkte sind billig, und sie machen es einfach, den Neueinsteigern im Smart-Home-Spiel den Startschuss zu geben. Intelligente Glühbirnen und intelligente Lautsprecher sind die beliebten Einstiegspunkte. Sie sind beide freundlich zu Wohnungen, und sie brauchen ein minimales Setup. Andererseits, obwohl es großartig ist, in intelligente Switches zu investieren, Sie sind etwas komplexer.

Vorteile beim Kauf von intelligenten Lichtschaltern

Nachfolgend sind die Vorteile der Verwendung von intelligenten Lichtschaltern aufgeführt.

  1. Intelligente Lichtschalter können einfach mit einer Anwendung oder intelligenten Lautsprechern gesteuert werden.
  2. Intelligente Lichtschalter sparen Geld, da ein intelligenter Lichtschalter problemlos viele Lichter steuern kann.
  3. Intelligente Glühbirnen beseitigen das Problem der herkömmlichen Wandschalter, bei denen Sie sie im ausgeschalteten Zustand nicht steuern können.

Jede Art von Steckdosen und Beleuchtung kann für intelligente Lichtschalter verwendet werden.

Der Nachteil von Smart Light Switches

  1. Intelligente Lichtschalter sind teuer in der Installation; Daher kann der Benutzer sie nicht in Mietobjekten einrichten, es sei denn, Ihr Vermieter erlaubt es Ihnen.
  2. Intelligente Lichtschalter sind in älteren Häusern nicht idyllisch, da sie bei der Installation ein neutrales Kabel benötigen.
  3. Die Rolle von intelligenten Lichtschaltern besteht nur darin, die Lichter ein- und auszuschalten. Damit mehrere Farben effizient funktionieren, Der Benutzer muss sowohl eine intelligente Glühbirne als auch einen intelligenten Schalter haben.

Was macht Smart LED Licht?

Die LED-Technologie wird verwendet, um alle intelligenten Lichter herzustellen. In den intelligenten LED-Lampen sind kleine Dioden aus Halbleitern verputzt. Sie haben spezielle Elektronen, die Licht eliminieren. Es hat zwei Schichten, eine voller Elektronen und eine Leere. Dieser Unterschied in der Elektronenzahl in diesen Schichten ermöglicht es Elektronen, mit überschüssigen Elektronen von der Schicht zur abgereicherten Schicht zu fließen. Dadurch können die intelligenten LED-Lampen Licht über die Dioden der elektronischen Anregung erzeugen.

Im Herstellungsprozess, Den Halbleitern werden einige Verunreinigungen zugesetzt, da das Material, aus dem diese Halbleiter bestehen, nicht in der Lage ist, ihre eigene ausreichende Elektrizität zu leiten. Der Prozess ist als Dotierung bekannt. Dann werden elektrische Drähte hinzugefügt, um die Dioden mit Strom zu versorgen. Die Qualität der Leuchtdioden wird durch die dem System zugesetzten Verunreinigungen verbessert.

Schließlich, Die Dioden sind mit Kunststoffverbesserungen bedeckt und nicht mit Glasmaterialien wie herkömmlichen Glühbirnen. Dies macht die Dioden langlebig, Lange andauernd, und bietet die erforderliche Endbearbeitung.

So richten Sie ein Smart LED-Licht richtig ein?

So viele Hersteller stellen intelligente Glühbirnen und intelligente Beleuchtungssysteme her, Sie haben geringfügige Unterschiede beim Einstellen, obwohl die Hauptstrategien für ihre Einrichtung mehr oder weniger gleich sind. Das Einrichten der LED-Smart-Lampe ist einfach zum Selbermachen. Befolgen Sie beim Einrichten einer intelligenten LED-Lampe die unten aufgeführten Richtlinien.

Schritt 1: Vor dem Kauf, Treffen Sie zuerst eine Entscheidung über das Modell, machen, und Art der Smart-Lampen, die Sie kaufen möchten

Schritt 2: Befestigen Sie Ihre Smart Bulbs in den Leuchten

Schritt 3: Verbinden Sie Ihre Smart Bulbs mit einem Netzwerk

Schritt 4: Verwenden Sie Home Smart-Geräte, um Ihre Smart Bulb hinzuzufügen

Bleiben intelligente Glühbirnen lange sicher??

Ehrlich, Es ist nicht vorhersehbar, wie lange eine Glühbirne eines Builds in einem sicheren Zustand bleiben kann, bevor sie unsicher wird. jedoch, Die Haltbarkeit und Lebensdauer einer Glühbirne hängt von ihrer Qualität ab, Umgebungstemperatur, und Qualität. Der traditionelle Lampentyp wirkt sich im Vergleich zu LED-Leuchten schädlicher auf das Ökosystem aus.

jedoch, Die konformistischen Lampentypen erzeugen Wärme. Einzigartig, Die Energie, die von einer leuchtenden Art von Glühbirnen erzeugt wird, kann sein 10% Licht und 90% Hitze. Deshalb, Eine helle Glühbirne erzeugt viel Wärme, und je mehr es gibt, Je mehr sie viel Wärme erzeugen.

Einige Glühbirnen überhitzen und werden gefährlich, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ihre internen Komponenten zerstören und einen unerwarteten Brand verursachen können.

Ernsthaft, Das Risiko kann schwerwiegender sein, wenn der Bau eine geringere Luftzirkulation oder geschlossene Leuchten aufweist oder ein höheres Watt in eine niedrigere Glühbirnenfunktion eingesetzt wird. Folglich, Personen sollten herkömmliche Glühbirnen ausschalten, wenn sie nicht verwendet werden, und über einen längeren Zeitraum nicht leuchten.

Durch moderne Modifikation von Glühbirnen, LED-Lampen sind bemerkenswerter und schneller als zuvor. Die nanoskalige Wissenschaft gibt an, dass LED-Glühbirnen ungefähr sind 90% effizient bei der Umwandlung von Energie in Licht, und deshalb, 10% Energie wird in Wärme umgewandelt. zusätzlich, Nur die modernen technologischen LEDs enthalten Kühlkörper, die der Glühbirne überschüssige Wärme entziehen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen, wenn eine LED-Lampe überhitzt, es verdunkelt nur, anstatt interne Komponenten zu zerstören, und beleuchtet andere Lampentypen. Schließlich, Es ist klar, dass LED-Lampen sicherer als jede andere Lampe sind und eine längere Lebensdauer haben.

Können Smart LED-Leuchten aktiv sein? 24/7? Grund, damit aufzuhören!

Mit freundlichen Grüßen, LED-Leuchten können zurückbleiben 24/7. Dennoch, wenn keine LED-Leuchten verwendet werden, es würde zu Ressourcen- und Zeitverschwendung führen.

Beispielsweise, für eine Lichtleiste zur Erzeugung von Lichtenergie, es benötigt zunächst Energie aus einem Kraftwerk. Die Menschen glauben, dass nicht erneuerbare Pflanzen nur Gase emittieren, die einen Treibhauseffekt verursachen, der die Luft verschmutzt; jedoch, Menschen vergessen, dass Pflanzen auch Wasserverschmutzung verursachen. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Verlassen einer Barbeleuchtung schwere Lichtverschmutzung verursachen kann, was das Ökosystem und die Umgebung ablenkt, so, abschreckende astronomische Forschung

Statistische Untersuchungen zeigen dies 5% Von der Gesamtenergie, die in einem Haushalt verbraucht wird, fließt nur in die Beleuchtung. Außerdem, Energieverschwendung ist ein weiterer Umweltschadstoff, der schwerwiegende Auswirkungen auf die Planeten hat, und auf dem neuesten Stand, Die Energieverschwendung nimmt alarmierend zu. Deshalb, bevor Sie das Licht eingeschaltet lassen 24/7, Es ist ratsam zu überlegen, ob dies von Bedeutung ist

Wie lange kann LED Smart Light eingeschaltet bleiben??

LED-Lichtbänder sind in der Vergangenheit auf dem Flohmarkt weit verbreitet 50 Jahre. LED-Glühbirne gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, Farbe, und Vorlieben. Beispielsweise, dort hellere Glühbirnen und weniger hell, und andere kommen in verschiedenen Größen und Längen.

LED-Glühbirnen sind mit kleinen Räumen und Häusern wie der Küche kompatibel, da sie wenig Wärme produzieren. Deshalb, LED-Streifenbirnen können eingeschaltet bleiben 24/7. Andererseits, Menschen sollten ihre Lichter testen, bevor sie sie für zusätzliche Stunden beleuchten lassen.

Nach oben scrollen

Sprechen Sie mit einem Experten