Hochwertige Montage- und Fertigungsdienstleistungen für LED-Leiterplatten

MOKOLight kann entwerfen, Herstellung, und Montage der LED-Platine gemäß Ihren Anforderungen. Wir haben reiche Erfahrung in der Herstellung von LED-Leiterplatten für hochwertige Leuchten, beispielsweise, Leiterplatte mit UV395nm LED-Chip-Baugruppe, Leiterplatte mit Osram 3535 LED-Chip, und andere LED-Chip mit Linse. Wir verwenden immer hochwertige Aluminiumplatinen, LED-Chips und bleifreie Lötpaste.
Mit striktem Qualitätskontrollsystem, Wir testen jeden Batch-LED-Chip, indem wir vor der Produktion einen kugelförmigen optischen Tester integrieren, Die Sichtprüfung erfolgt durch die gesamte Produktion, wir müssen tun 100% Tests vor dem Verpacken. Bitte senden Sie uns Ihre Gerber-Datei und Stücklistenliste,oder teilen Sie uns Ihre Anforderungen genau mit,Wir bieten Ihnen eine gute Lösung.

Hochwertige LED-Leiterplattenherstellung

Bei der LED-Leiterplattenbaugruppe wird eine Leuchtdiode auf eine Leiterplatte mit einem Chip gelötet oder montiert, der Licht erzeugt, wenn Strom angeschlossen wird. Für LED-Platine, Hersteller von LED-Leiterplatten verwenden eine Keramikbasis und einen Wärmesenke, um den Chip mit der LED-Leiterplatte zu verbinden. Die am meisten bevorzugte Basis ist Aluminium, da es hitzebeständig ist.

LED-Leiterplattenbaugruppe 1

Plattendicke:1.6mm
Ebenenanzahl:1Schicht
Kupferdicke:2OZ
Wärmeleitfähigkeit:1.0 W / m.K.
Lötmarke: Weiß (hohe Qualität, Exposition)
Siebdruck: Schwarz
Oberflächenfinish: HASL

LED-Leiterplattenbaugruppe 2

Leiterplattenmaterial: Al 5052 MCPCB
Plattendicke:1.2mm
Ebenenanzahl:1Schicht
Kupferdicke:1OZ
Wärmeleitfähigkeit:1.0 W / m.K.
Lötmarke: Weiß
Siebdruck: Schwarz
Oberflächenfinish: HASL

LED-Leiterplattenbaugruppe 3

Plattendicke:1.6mm
Ebenenanzahl:1Schicht
Kupferdicke:2OZ
Wärmeleitfähigkeit:2W / m.K.
Lötmarke: schwarz
Siebdruck: Weiß
Oberflächenfinish:HASL bleifrei

LED-Leiterplattenbaugruppe 4

Kupfer-Aluminium-Verbundplatine Stellen wir Ihnen eine gute Leiterplatte vor, Die Kupfer-Aluminium-Verbundplatine ist weit verbreitet für LED Grow Light, Hochleistungsnetzteil.

Leistungstabelle verschiedener Aluminiumlegierungen

Performance

Einheiten

1100

3003

5052

6061

Dichte

g / cm³

2.71

2.730

2.680

2.700

Schmelzpunktbereich

643 - 657.2

260 zu 510

607

585

Côte

Um / m. k

23.6 m / m- ° C.

23.2 m / m- ° C.

23.8 m / m- ° C.

23.6 m / m- ° C.

Spezifische Wärmekapazität

J / kg-k

904

893

880

897

Wärmeleitfähigkeit

W / m. k

222

162

138

151-202

Elektrische Leitfähigkeit

%IACS

59

50

35

47

Widerstand

n Ω. m

30

34

49.3-49.9

32.5–39,2

Steifigkeit

HB

23

28

61

95

Verlängerung

(1.6mm)%

25

12

Welche Art von LED-Platine können wir herstellen??

1

Schicht

1-2Schichten

2

Plattendicke

0.6-3.0mm

3

Kupferdicke

0.5-3OZ

4

Wärmeleitfähigkeit

1-3W / M.K.

5

Max. Fertige Plattengröße

400*1450mm

6

Mindest. Bohrlochgröße

0.25mm

7

Mindest. Linienbreite

0.075mm(3eintausend)

8

Mindest. Zeilenabstand

0.075mm(3eintausend)

9

Oberflächenfinish

HASL bleifrei, ZUSTIMMEN, OSP

10

Lötmaskenfarbe

Schwarz / Weiß Grün / Blau / Gelb / rot

11

Lochtoleranz

PTH: ± 0,075, NTPH: ± 0,05

Montageprozess der LED-Leiterplatte

Montageprozess der LED-Platine

Hochwertiger LED-Chip-Partner

Osram
Nichia
Seoul
Gree
LG
Edison
Lumileds
Samsung
TT Electronics

Was ist LED-Platine??

Datiert in den 1930er Jahren, die erste Leiterplatte (PCB) wurde von Paul Eisler entwickelt, ein australischer Erfinder. Dies ist das gleiche Design, das wir heute bei elektronischen Geräten wie Radios und Computern sehen. Er hat es speziell gemacht, ein Funksystem mit Charles Ducas 'Design-Circuit-Design zu betreiben. Seit damals, Die Anwendung und die Eigenschaften von Leiterplatten haben sich rasant weiterentwickelt und sind damit der nächste Grundbestandteil des technologischen Fortschritts. In der Lichttechnik, Leiterplatten wurden in Leuchtdioden eingebettet (LEDs) um sie effizienter und zuverlässiger zu machen. Mit Hilfe von Leiterplatten, Sie können genug Licht erzeugen, ohne überschüssige Wärme abzugeben. Dies macht die LEDs sicherer und die bevorzugte Option für den täglichen Gebrauch.

In dieser ultimativen Anleitung, Sie erfahren mehr über die fruchtbare Beziehung zwischen LEDs und Leiterplatten und wie dies geschieht. Lesen Sie weiter, um einen Einblick in die LED-Leiterplattenbaugruppe zu erhalten.

Arten von LED-Leiterplatten

Es gibt verschiedene LED-Leiterplattentypen. Sie beinhalten;

1. LED Aluminiumplatine

Aluminiumplatine für LED hat eine gute Leitfähigkeit, und es zeigt auch ausgezeichnete Wärmeableitungsfähigkeiten. Da LEDs viel Wärme abgeben, Sie benötigen eine zuverlässige Wärmeableitung, um ihre Komponenten zu übertreffen’ lebt, indem es sie vor Hitzeschäden rettet. Aus diesem Grund bevorzugen die meisten Hersteller von LED-Leiterplatten Aluminium als Keramikbasis für ihre LED-Licht-Leiterplatten.

2. LED-Leiste

Sie sind in zwei Typen unterteilt:

1) Flexibler LED-Lichtstreifen
Es verwendet FPC als Leiterplatte und verwendet die Patch-LED zum Zusammenbau. Dadurch wird das Endprodukt platzsparend dick. Es ist leicht zu biegen, falten oder verlängern.

2)Starre LED-Lichtleiste
Es besteht aus einer starren Leiterplatte. Sie können zusammenbauen, indem Sie eine direkte Verbindung zur LED herstellen oder einen Patch verwenden.

3. Leiterplatte der Leuchtdiodenanzeige

Es hat viele LED-Modulfelder, die klein sind. Es ist ein Flachbildschirm. Wird meistens zum Anzeigen von Bildern verwendet, Videos, Texte, Videosignale, und andere Infogeräte.

Was ist Aluminiumplatine??

Dies ist eine Art Leiterplatte, deren Basismaterial einen Aluminiumkern in Kombination mit einem Standard-FR4 aufweist. Die Aluminium-Leiterplatte verfügt über eine thermisch plattierte Schicht, die die Wärme effizient abkühlt, um die Komponenten zu kühlen, Steigerung der Gesamtleistung, und verlängern die Lebensdauer des Produkts.

Aluminiumtypen, die in der LED-Leiterplattenbaugruppe verwendet werden

Es gibt verschiedene Arten von Aluminium, die bei der Montage von LED-Leiterplatten verwendet werden. Dazu gehört Hybridaluminium, Flexibles Aluminium, und mehrschichtiges Aluminium.

  1. Hybrid Aluminium

Aluminium wird mit einem nicht thermischen Material namens FR4 kombiniert (Flammhemmend 4) um die LED-Platine steif zu machen. Diese Art von Aluminium hat eine bessere Ableitung, und es ist billiger im Vergleich zu wärmeleitenden Materialien.

  1. Flexibles Aluminium

Diese Art von Aluminium besteht aus Polyimidharzen und keramischen Füllstoffen. Dies erhöht die Isolierung und Flexibilität. Es kann sich biegen, verlängern und passen in verschiedene LED-Leiterplatten-Designs.

  1. Mehrschichtiges Aluminium

Diese Aluminiumtypen sind für komplexe Leiterplatten relevant, bei denen eine effektive Wärmeleitfähigkeit und eine hohe Wärmeübertragung erforderlich sind. LED-Lichtplatinen verbrauchen weniger Strom, und deshalb, mehrschichtiges Aluminium ist durchaus anwendbar. Sie arbeiten zuverlässig und halten länger, da ihnen Quecksilber fehlt.

Nennen Sie die Vorteile von Aluminium für LED-Leiterplatten

Aluminium ist ein bekannter Bestandteil bei der Herstellung von hochwirksamen, Lange andauernd, und zuverlässige LED-Leiterplatten. Dies liegt daran, dass es viele ideale Funktionen für LED-Lichtanwendungen bietet. Hier sind einige der Hauptvorteile, die Aluminium für LED-Leiterplatten bietet:

  1. Es ist erschwinglich

Es ist leicht verfügbar und leicht zu raffinieren, wodurch die Produktionskosten im Vergleich zu anderen Metallen gesenkt werden. Bei Verwendung für Leiterplatten, Es sind keine anderen Wärmeübertragungsmethoden wie ein Kühlkörper erforderlich, Dies spart die Gesamtkosten.

  1. Umweltfreundlich

Es ist recycelbar und auch ungiftig. Wenn Sie ihre Nützlichkeit erschöpft haben, Sie sind leicht zu entsorgen, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.

  1. Reduziert das Gewicht der Leiterplatte

Es ist leicht, Dies erleichtert den Versand und die Handhabung. Was ist mehr, Sie sind sehr effizient, Damit sind sie ideal für verschiedene Arten von Maschinen wie Fahrzeuge und Computer.

  1. Dauerhaft

Aus Aluminium gefertigte Leiterplatten sind unempfindlicher gegen Beschädigungen während der Herstellung und Anwendung. Dies macht sie besser als Glasfaser oder andere Materialien.

  1. Effektive Wärmeableitung

Hohe Temperaturen wirken sich nicht auf Aluminium aus, und deshalb, Es leitet die Wärme besser ab als andere Materialien.

Wie viele Schichten hat eine Aluminiumplatine??

Aluminium-Leiterplatten bestehen aus 3 Schichten. Sie sind:

  1. Grundschicht

Es besteht aus einer Aluminiumlegierung und der Teil, auf dem die restlichen Leiterplattenkomponenten sitzen.

  1. Wärmedämmschicht

Es verfügt über ein Keramikpolymer, das die LED-Leiterplatte vor mechanischen und Hitzeschäden schützt. Dies ist die Schicht, die Wärme absorbiert und an die Basisschicht weiterleitet (Aluminium) zur Ableitung.

  1. Schaltungsschicht

Es besteht aus den Kupferschaltungen, die gemäß dem Design der LED-Lichtplatine angeordnet sind.

Listen Sie die Anwendung der LED-Leiterplattenbaugruppe auf

Die LED-Leiterplattenbestückung hat in verschiedenen Bereichen an Fahrt gewonnen und wird derzeit in der Computermontage eingesetzt, Automobilmontage, Telekommunikation, unter vielen anderen. Siehe unten gängige Anwendungen dieser Technik.

  1. Telekommunikation

In der Telekommunikation, Produkte wie LED-Anzeigen und -Displays benötigen Leiterplatten aus Aluminium für eine hohe Lebensdauer, Verlässlichkeit, und effektive Wärmeableitung.

  1. Automobilindustrie

Industrien, die Autos und andere Automobile herstellen oder montieren, benötigen eine Aluminium-LED-Leiterplattenbaugruppe, um zuverlässig zu sein, dauerhaft, und beschädigungsresistente Bremslichter, Indikatoren, und Scheinwerfer.

  1. Computer-Montage- / Fertigungsindustrie

Die CPUs und Netzteile in Computern sind hitzeempfindlich und können beschädigt werden, wenn kein wirksamer Wärmeableiter vorhanden ist. Aus diesem Grund ist LED-Leiterplatten aufgrund ihrer Fähigkeit, Wärme effizient zu übertragen und abzugeben, ideal.

  1. Fertigungs- / Montageindustrie für medizinische Geräte

Medizinische Ausrüstung, chirurgische Ausrüstung, Krankenhausbeleuchtung, und andere Beleuchtungswerkzeuge verwenden LED-Leuchten mit hoher Leistung. Deshalb, Sie benötigen eine kundenspezifische LED-Platine, die Wärme effizient übertragen und abführen kann, um die Haltbarkeit und Funktionalität zu erhöhen.

Vorteile von LED-Leiterplatten

Das Design von LED-Leiterplattenschaltungen bietet viele Vorteile, daher die vielen Anwendungen in verschiedenen Branchen. Hier sind einige:

  • Sie sind leicht, So sind sie einfach zu versenden und zu handhaben (einfach in komplexe Schnittstellenbaugruppen zu integrieren)
  • Sie sparen Strom / reduzieren den Energieverbrauch. LED-Leuchten verwenden mindestens 75% weniger als andere Arten von Beleuchtungen.
  • Sie sind langlebig. Ihre Lebensdauer liegt zwischen 20000 zu 25000 Stunden · Wärmeausdehnung
  • Sie sind effizient bei der Wärmeableitung. Dies liegt daran, dass sie Aluminium in ihrer Basisschicht verwenden.
  • Sie können überschüssige Wärme zur Ableitung effizient auf die Aluminiumschicht leiten / übertragen.
  • Sie sind feuchtigkeits- und staubdicht.
  • Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, Leistung, und Farben. Sie können leicht einen vom LED-Leiterplattenlieferanten in Ihrer Nähe finden.
  • Sie sind umweltfreundlich und ungiftig, weil ihnen Quecksilber fehlt.

Bei der Entwicklung einer Stückliste für die LED-Leiterplattenbaugruppe zu berücksichtigende Faktoren

GUT, abgekürzt als Stückliste, ist das umfassende Inventar oder die wichtige Datenliste der Materialien, Teile oder Komponenten, Baugruppen, Unterbaugruppen neben ihren Mengen, die zur Herstellung eines Prototyps / Produkts erforderlich sind. In diesem Fall, Wir werden diskutieren, was bei der Erstellung der Stückliste für die Herstellung von LED-Leiterplatten zu beachten ist.

  1. Wählen Sie leicht verfügbare Materialien aus, die bei der Suche nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.
  2. Entscheiden Sie sich für langlebige Komponenten. Dies hilft, die Reparatur- und Ersatzkosten zu senken.
  3. Montieren Sie alle Komponenten auf derselben Leiterplattenschicht, um die Herstellungskosten zu senken.
  4. Die Stückliste sollte einen Footprint enthalten, Beschreibung für jedes Teil, Bemerkungen, und Bezeichnung für jedes Teil.

Montagetechnik für LED-Leiterplattenbaugruppen

Es gibt drei Methoden zum Platzieren / Montieren von Komponenten auf einer LEDD-Leiterplatte. Sie sind die Durchgangsloch-Montagemethode, Oberflächenmontagemethode, und Chip-on-Board (COB). In dieser Anleitung, Wir werden die Durchgangsloch- und Oberflächenmontage nur diskutieren, weil sie die wichtigsten sind.

  1. Montagetechnik für die Durchgangsmontage

Hersteller verwenden diese Technik seit den 1940er Jahren bei der Einführung von Computern der zweiten Generation. Es ersetzte die Punkt-zu-Punkt-Konstruktion. In den 1950er Jahren, Spuren wurden nur auf einer Seite der Tafel gedruckt, Später wurden jedoch Bohrer eingeführt, um Löcher zu bohren. Die Komponenten wurden dann durch die Leiterplatte eingeführt und verschmolzen. Spätere Entwicklungen führten zu beidseitig bedruckten Spuren sowie zu den inneren Schichten der Leiterplatte. Jetzt, Technologien wie durchkontaktierte Löcher haben es ermöglicht, Komponenten mit Schienen in der inneren Schicht von Leiterplatten zu verbinden. Es gibt zwei Arten von Komponenten, die bei der Durchgangsmontagetechnik verwendet werden. Sie radial (Hier werden Kabel auf beiden Seiten des Bauteils angebracht) und Axial (wo Leitungen auf einer Seite der Komponente platziert werden).

  1. Oberflächenmontagetechnik

Es war ursprünglich als Planar Mounting-Technik bekannt. Diese Technik wurde nach der Durchgangsmontage eingeführt und in den frühen 1960er Jahren eingeführt, in den 1980er Jahren jedoch weit verbreitet. Komponenten, die in dieser Technik verwendet werden, haben Ableitungen unter oder um Pakete, die als SMDs bezeichnet werden (Oberflächenmontagepakete). In dieser Technik, Es ist nicht erforderlich, Löcher durch die Leiterplatte in Schienen und Komponenten zu bohren, da diese sich auf einer Seite der Leiterplatte direkt berühren. Diese Montagetechnologie wird heutzutage von Herstellern häufig verwendet, um Meisterwerke wie das SMD-LED-Leiterplatten-Design zu schaffen.

Vor- und Nachteile des Durchgangslochs, Oberflächenmontage, und COB in einer Tabelle

Jede Montagetechnik für die Leiterplattenbestückung hat ihre Vor- und Nachteile. Siehe Tabelle unten.

Art der LED-Leiterplattenmontagetechnik

Vorteile

Nachteile

1. Durchgangsloch

· Easy to interchange components

· Components suitable for prototyping

· Power saver-Power is consumed efficiently and at low amounts due to the cohesiveness between PCB and components

· Low risks of damage. Hat eine hohe Fähigkeit, Stress abzubauen (übermäßige Hitze und mechanische Schäden)

· Costly due to drilling

· Takes a lot of time to solder leads through the drilled holes

· Unreliable due to weak solder joints

2. Oberflächenmontage

· Supports placements of components on both sides of a printed circuit board.

· Using of Pick and Place machine reduces production time.

· Small devices can be assembled

· Has excellent thermal properties

· Automated Assemblies are possible. Günstig für die Massenproduktion.

· Most components cannot support high-power applications.

· components can’t be prototyped

· Components can’t be tested for small circuits.

3. COB

· Reduced space requirements

· Quicker to market

· Reduced cost

· Best shielding against reverse-engineering.

· Highly reliable since it offers better heat distribution and has few solder joints

· Light efficiency decreases with the largeness of the chip.

· It offers a limited number of colors.

Wie können Sie entscheiden, welche Leiterplattenmontagetechnologie für Sie geeignet ist??

Die beiden Haupttypen von Montagetechniken für die LED-Leiterplattenbestückung (Durchgangsloch und Oberflächenmontage) haben ihre Vor- und Nachteile. Jedes Produkt eignet sich für verschiedene Produkte, je nachdem, wie Ihr Endprodukt aussehen soll aussehen, das Geld, das Sie ausgeben möchten, die Funktion, Energieverbrauch, und am wichtigsten, es ist Lebensdauer.

Beispielsweise, Die Montage von oberflächenmontierten Leiterplatten ist recht billig und der schnellste Weg, eine LED-Leiterplatte zusammenzubauen. Andererseits, Das Durchgangsloch ist ziemlich alt und teuer, aber auch zuverlässig und langlebig. Deshalb, Welche Technik Sie wählen, hängt von den gewünschten Ergebnissen ab.

Technische Daten der LED-Leiterplattenbaugruppe

Bei Verwendung der LED-Leiterplattenbaugruppe, Befolgen Sie diese Besonderheiten.

Anzahl der Schichten

PCB-Schichten bestehen entweder aus einer Aluminiumlegierung oder Magnesium. Aluminium-Leiterplatten sind aufgrund der hervorragenden Beschädigungsfestigkeit von Aluminium die besten.

Arten von Ebenen

Es gibt 3 Haupttypen von Schichten in einer LED-Platine. Das Grundschicht is Aluminum made and is used to receive, Wärme übertragen und abführen. Die zweite Schicht besteht aus einem keramischen Polymer. Es gibt Wärme an die Basisschicht weiter. Es ist bekannt als das Wärmedämmschicht. Die oberste Schicht, namens Schaltungsschicht, besteht aus Kupfer, und hier werden die Komponenten platziert.

Board-Typ

Es gibt zwei Haupttypen von Boards: Panel und Single. Einzelne Boards haben 2 Schichten und bestehen aus normalem FR-4. Eine Schalttafel besteht aus einer oder mehreren Leiterplatten, die angeschlossen werden können oder nicht.

Die Anzahl der flexiblen Leiterplatten

Wie schnell soll Ihr Gerät funktionieren?? Die Antwort auf diese Frage hilft Ihnen dabei, die Anzahl der gewünschten flexiblen PBCs und die Anzahl der Schichten zu bestimmen. Diese Leiterplatten haben entweder eine oder mehrere Schichten. Mehr Schichten bedeuten mehr Geschwindigkeit.

Maße

Die Herstellungskosten werden durch die Abmessungen bestimmt, die Sie für Ihre Leiterplatte auswählen. Bei der Auswahl dieser Maße, Stellen Sie sicher, dass der abzudeckende Bereich relativ kleiner als die Leiterplattengröße ist. Sie wählen die richtige Art des Verschlusses, und schlussendlich, Stellen Sie sicher, dass Sie einen Toleranzwert einhalten, um Änderungen Rechnung zu tragen, die während der Herstellung auftreten können.

Basismaterial

Häufig verwendete Materialien sind FR-4(Geeignet für Geräte mit niedriger Wärmemenge), der Metallkern (aus aluminium gefertigt und mit coper-best für hochthermische geräte überzogen), und Epoxy-FR-4, obwohl es kein guter Wärmeleiter ist, wodurch es weniger haltbar ist.

Minimaler Abstand

Der ideale Abstand zwischen Komponenten auf einer Leiterplatte sollte der Höhe jeder Komponente entsprechen. Mit dieser Art von Abstand, Es ist einfacher, Verbindungen auf die Platine zu löten und die Komponenten im Falle einer Beschädigung zu reparieren.

Lochgröße

Berücksichtigen Sie bei der Herstellung von LED-Leiterplatten das Verhältnis des Lochdurchmessers zur Leiterplattenstärke.

Lötmaske

Seine Aufgabe ist es, die Zuverlässigkeit und Leistung von Leiterplatten zu verbessern. Es bedeckt den Coper mit einer Harzbeschichtung. Es widersteht der Temperatur, Lot, Feuchtigkeit, und auch Isolierung. Es kommt in verschiedenen Farben wie grün, Gelb, schwarz, usw. abhängig von der Wahl des Eigentümers / Herstellers.

Siebdruck

Wird hauptsächlich zur Identifizierung verwendet. Es zeigt die Schaltereinstellungen, Gerätelogo, Testpunkte, und Komponentenkennungen. Kommt entweder zurück oder weiß.

Goldfinger

Hierbei handelt es sich um fingerartige Strukturen am Rand einer Leiterplatte, die als Steckverbinder dienen - normalerweise an Stellen, die am anfälligsten für Verschleiß sind, d.h., Tastaturen.

Versteifungen

Wird zur Unterstützung einiger Komponenten einer flexiblen Leiterplatte verwendet. Sie bestehen typischerweise aus FR-4 und sind in verschiedenen Stärken erhältlich 0.008 Zoll zu 0.59 Zoll. Mehr Dicke bedeutet mehr Unterstützung.

Oberflächenfinish

Dazu gehört die Luftnivellierung für heiße Soldaten, Eintauchen in Zinnoberflächen, bleifreie Heißluftlotnivellierung, Immersionssilberoberfläche, und elektroloses Nickel-Immersionsgold-Oberflächenfinish.

Montageprozess der LED-Leiterplatte

Als MOKOLight-Unternehmen, Wir sind immer bemüht, die beste LED-Leiterplatte herzustellen. Deshalb, während unseres Montageprozesses, wir;

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Funktionen der Leiterplatte definieren,
  2. Befolgen Sie bei der Auswahl der Komponenten die richtigen Anforderungen,
  3. Überlegen Sie sich die richtige Stückliste,
  4. Fahren Sie mit der Herstellung fort.

Methoden der LED-Leiterplattenmontage

Es gibt 2 Hauptmethoden für die Montage von LED-Leiterplatten:
1. Handmontage
2.Automatisierte Montage
  1. Handmontage

Bezieht einen Experten ein, der verschiedene Komponenten mit speziellen Geräten auf der Oberfläche einer LED-Leiterplatte montiert.

  1. Automatisierte Montage

Wählen Sie, und Place Geräte / Maschinen werden bei dieser Methode verwendet. In der Regel, Eine präzise Düse wird mit einem Vakuumdruck kombiniert, um die Arbeit zu erledigen. Wird häufig für die Oberflächenmontagetechnik verwendet.

Herausforderungen und Lösung des LED-Leiterplattenmontageprozesses

Wie bei jedem anderen Herstellungsprozess, LED PCB Assembly faces challenges that our experts have identified and provided solutions in this guide. Gehen Sie rüber, um mehr zu erfahren.

7 Möglichkeiten zur Vermeidung von Rückschlägen bei der LED-Leiterplattenbestückung

So vermeiden Sie Rückschläge bei der LED-Montage
1. Circuit Scratch
Dies tritt auf, wenn Sie Pads mit hoher Dichte haben, hauptsächlich auf der LED-Seite. Das Reduzieren des Linienabstands ist der beste Weg, um dieses Problem zu umgehen, da dadurch der Winkel zwischen der Linie und dem Pad optimiert wird.
2. Pad Gliederung
Beim Ausrichten von Pads in einer Matrix, Es ist sehr wahrscheinlich, dass es hohe Auslassungsverhältnisse gibt. Der Trick besteht darin, sich an die Verfahrenskontrolle zu halten, um diese Fehler zu begrenzen.
3. Verschlechterungsfunktionen
Dies tritt auf, wenn eine ganze Reihe von LEDs in der Matrix ausfällt. Der beste Weg, dies zu lösen, besteht darin, entweder die betroffenen Komponenten zu zerstören oder das Lötmaskenöl zu entfernen.
4. Lötmaskenöl-Peeling
Dies geschieht immer durch Einwirkung von Energie. Es kann durch sekundäre Belichtung gelöst werden (Dies könnte sich auf die Kapazität der Lötmaskenlieferung auswirken).
5. Nichtübereinstimmung in der Ölfarbe der Lötmaske
Dabei spielen strenge Produktionsbedingungen und übermäßige Elemente eine große Rolle. Dies kann vermieden werden, indem die besten Steuerparameter und -techniken ausgewählt werden.
6. Board Angle Defects
Es entsteht aus einer Platte mit zerbrechlichen Seitenwinkeln oder einer hohen Dicke. Die Behebung dieses Problems ist so einfach wie das Hinzufügen einer Grundplatte, was als Schutzmaßnahme dient.
7. Verzug
Dies tritt auf, wenn die Platine Pads mit zu hoher Dichte aufweist, wobei die Fahrerseite große Kupferblöcke aufweist. Der Trick besteht darin, sich auf die Implementierung der Ebenheit zu konzentrieren, indem der Verzug auf unter reduziert wird 0.5%

Die Kernkonstruktion der LED-Leiterplatte

Die Einrichtung, Design, und die Materialien, die der Hersteller für Ihre Boards verwendet, hängen alle von der beabsichtigten Anwendung ab. Ein Teil, der Ihr LED-Projekt beschädigen oder beschädigen könnte, ist der Kern der Leiterplatten. Die Platinen können aus einer Vielzahl von Kernen hergestellt werden, einschließlich:

  • FR-4:als eines der am häufigsten verwendeten Leiterplattenmaterialien, FR-4 besteht aus Epoxid und Glas. Während es feuerhemmend ist, Es ist bei der Wärmeübertragung nicht effizient.
  • Metallkern:Diese Art von Leiterplatte besteht aus Aluminiumlegierungen, die mit Kupfer laminiert sind. Diese Leiterplatten sind für Anwendungen mit Wärmeleitfähigkeit von unschätzbarem Wert, Wärmeübertragung, und / oder elektrische Isolierung.
  • Epoxide:Sie sind zwar nicht so haltbar wie andere Materialien, wenn es darum geht, sie auf Leiterplatten aufzubringen, Sie sind viel günstiger herzustellen.

Da die Wärmeübertragung für die Funktion von LED-Leiterplatten unerlässlich ist, Metalle wie Aluminium werden üblicherweise als Kernmaterialien verwendet

Designregeln für LED-Leiterplatten

Beim Entwerfen von LED-Leiterplatten sind zwei Regeln zu beachten. Als erstes, Stellen Sie sicher, dass die LEDs direkt auf den Leiterplattenlöchern sitzen und die Löcher als Teil des Designs enthalten. Zweitens, kennen den Abstand zwischen den Löchern. Im Idealfall, um die LED mit Strom zu versorgen, Sie sollten einen Mindestabstand zwischen den negativen und positiven Anschlüssen und den Löchern haben.

Der nächste Schritt ist das Speichern der Designdatei im Gerber-Dateiformat (Industriestandardformat). Die Gerber-Datei sollte alle PCB-Schichten enthalten, da jede Schicht einen anderen Aspekt darstellt. Anschließend müssen Sie die Abmessungen und den Schichtinhalt Ihres PCB-Designs in einer Textdatei speichern. Senden Sie sowohl die Textdatei als auch die Gerber-Datei an den benutzerdefinierten LED-Leiterplattenhersteller Ihrer Wahl.

Sobald Sie Ihre LEDs kaufen können, Stellen Sie sicher, dass sie Ihrer Spezifikation entsprechen. Die LEDs sollten auch der Leistung Ihrer SMD-LED-Platine problemlos standhalten

Welche Designtechniken werden für die Montage von LED-Leiterplatten angewendet??

  1. Tonhöhe

Diese Methode wird hauptsächlich bei LED-Anzeigen verwendet, die typischerweise ein symmetrisches äußeres Design haben. Auf der Kupferschicht, Eine Seite ist mit Pads gefüllt, die in einer Matrix angeordnet sind, bezeichnet als LED-Schicht. Die andere Seite besteht aus den Kupferkomponenten – als Fahrerseite bezeichnet. Ein kleinerer LED-Abstand bedeutet eine bessere Auflösung und Anzeige. Dieses Design hängt hauptsächlich von den Spezifikationen des LED-Pads ab.

  1. LED-Installationslöcher

Die Löcher in Leiterplatten sind nicht durchdringend und haben einen Durchmesser, dessen Toleranz bei plus / minus 0,05 mm beginnt. Die Tiefe der Löcher sollte niemals über der Plattendicke minus 0,5 mm mit einer Toleranz von plus / minus 0,2 mm liegen. Der herkömmliche Bohrwinkel liegt bei 130 °.

  1. Abstand zwischen den äußeren Rändern und Pads

Zwischen dem äußeren Rand und den Randpolstern sollte ausreichend Platz sein, Andernfalls entwickelt die LED-Platine Probleme wie Kupferbelichtung und Fräsfehler.

Prüfung der LED-Platine

Zwar gibt es viele Maschinen, die in der Testphase eingesetzt werden, Die am häufigsten verwendete Maschine ist die automatisierte optische Maschine. Es wird geprüft, ob bei der Montage der LED-Leiterplatten Fehler aufgetreten sind, von Problemen mit Lötstellen bis hin zu Problemen mit Platinenkomponenten. Einige dieser Probleme können im schlimmsten Fall zu einer unterdurchschnittlichen Verbindungsqualität oder sogar zu keiner Verbindung führen.

Falsch platzierte Komponenten können leicht mit dem Teil der Platine verbunden werden, mit dem sie nicht verbunden werden sollen, Deshalb ist das Testen unerlässlich. Weitere Möglichkeiten zum Testen von Leiterplatten auf LED-Leuchten sind automatisierte Röntgeninspektionen und manuelle Überprüfungen.

Verpackung jeder LED-Lichtplatine nach der Montage

Durch die Verpackung wird sichergestellt, dass die Elektrolyt-LED-Chips mit den äußeren LEDs verbunden sind. Außer Chipschutz, Diese Vorsichtsmaßnahme gewährleistet eine optimierte LED-Lichtleuchtdichte. Es stellt auch sicher, dass das sichtbare Licht perfekt transportiert wird, während die normale Funktionalität der Diodenchips erhalten bleibt.

Maschine zum Verpacken von LED-Leiterplatten

Das Gerät, das zum Verpacken von oberflächenmontierten Leiterplattengeräten verwendet wird, wird als Kristallpräzisions-Festkörpermaschine bezeichnet. Die LED-Platinen müssen mit Vorsicht in die Verpackung eingelegt werden, um Lumineszenzkompromisse zu vermeiden. Schlechte Verpackungspraktiken können leicht zu Problemen mit der Helligkeit der LED führen

LED-Verpackungstypen

  • Hochleistungs-LED
  • Seiten-LED
  • Flip Chip LED
  • Aufputz-LED
  • Lampen-LED
  • Top LED

Was sind eingebettete LED-Leiterplatten und wie funktionieren sie??

Leiterplatten sind für die Leistung von LED-Leuchten von entscheidender Bedeutung. Es sind Platinen, auf die LED-Komponenten gelötet werden. Sie können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, wie Glasfaser und Metall. Außer der physischen Unterstützung der LED-Lampen, Diese Leiterplatten für LED-Leuchten tragen dazu bei, die Wärme von den elektrischen Komponenten wegzuleiten.

Dies verhindert nicht nur ihre Beschädigung, sondern verbessert auch ihre Leistung. Für das effektive Funktionieren des LED-Leiterplatten-Designs, Sie müssen die Keramikbasis und den Wärmesenker mit einem Chip verbinden, um Licht zu erzeugen, sobald Strom durch die Leiterplatte fließt.

Wie viel kostet Sie das Entwerfen einer Leiterplatte??

Die Kosten für die Herstellung / Montage von LED-Leiterplatten sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Online-Rechnern, mit denen Sie die Kosten Ihres Projekts berechnen können. Im Idealfall, Zu den Faktoren, die sich hauptsächlich auf die Endkosten auswirken, gehört die Arbeit, Menge, Lieferfristen, und die verwendete Technologie.

Abhängig von Ihrer idealen Anzahl von Einheiten, Die Kosten für die Leiterplattenbaugruppe können irgendwo dazwischen liegen $10 und $50. jedoch, Dies ist eine grobe Schätzung, da die Kosten zwischen den Herstellern variieren. Einfach gesagt, Ein direktes Angebot des Herstellers ist der beste Weg, um die Kosten abzuschätzen.

Wenn Sie diese Kosten senken möchten, Erwägen Sie, einen gewissen Lieferspielraum einzuräumen und in großen Mengen zu bestellen. Während große Bestellungen in der Regel mit Rabatten kommen, Bei langen Lieferfristen kann es zu Preisnachlässen kommen. Über alles, Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre LED-Leiterplatten testen – Qualitätstrümpfe kosten jeden Tag.

Was ist das am meisten bevorzugte LED-Licht für Ihre Augen??

Augenpflege ist wichtig, wenn Sie Ihre Augengesundheit optimieren möchten. Im Idealfall, Die besten LED-Leuchten für Ihre Augen sind alles, was das Tageslicht nachahmt. Wählen Sie LED-Lampen mit einer Farbtemperatur von 5000-6500 K, da dies die typische Tageslichttemperatur ist. Alle Farben sehen natürlich und scharf aus, Ganz zu schweigen davon, dass Ihre Augen nicht so schnell müde werden.

So wählen Sie einen LED-Leiterplattenlieferanten aus

Bei der Auswahl der Anbieter von LED-Leiterplattenbaugruppen ist der Preis von entscheidender Bedeutung, es ist kaum der wichtigste Faktor zu betrachten. Konzentrieren Sie sich auf den Wert, den die Montage von LED-Leiterplatten für Ihr Projekt bietet. Beispielsweise, Wie viel haben sie in die Forschung und Entwicklung investiert?? Hier sind einige Möglichkeiten, um großartige Montageanbieter zu identifizieren:

  • Fragen Sie ihre früheren Kunden nach Bewertungen.
  • Bewerten Sie, wie schnell das Kundensupport-Team auf Kunden reagiert.
  • Testen Sie die Qualität ihrer Leiterplatten
  • Fragen Sie nach den typischen Lieferfristen, um sicherzustellen, dass sie mit Ihren übereinstimmen.
  • Fragen Sie, ob sie den Großteil Ihrer Bestellung für LED-Leiterplatten problemlos liefern können.
  • Sprechen Sie mit ihnen über Rabatte und Preisnachlässe.

Geben Sie Ihren Kunden ein gewisses Maß an Sicherheit mit LED-Leuchten

Der Leistung von LED-Leuchten sind keine Grenzen gesetzt, von der Beleuchtung von Haushalten bis zur Unterstützung des Pflanzenwachstums. Mit dem Vorteil, den LED-Leuchten bieten, Diese Lichter werden für eine lange Zeit da sein. Ihre umweltfreundliche Natur macht sie ideal für den Einsatz in einer Welt, die sich um Umweltschutz kümmert.

Warum wählen Sie uns für die LED-Leiterplattenbestückung?

Mit über 14 jahrelange Erfahrung in der Leiterplattenherstellung und Montageindustrie, Sie können sich darauf verlassen, dass wir hochwertigen LED-Leiterplatten nichts weniger bieten, Erfüllen Sie Ihren Preis und Ihre Spezifikationen und liefern Sie Ihre Leiterplatte pünktlich, wo immer Sie möchten. Wir bieten auch Großhandel Dienstleistungen für LED-Leiterplatten an. Über das Jahr, Wir haben unzählige Leiterplatten mit unterschiedlichen Designs für unterschiedliche Kunden hergestellt. Dazu gehört UV-LED-PCBA für die medizinische Maschine, UV LED PCBA für 3D-Drucker, AC220V fahrerlose LED PCBA, AC110V fahrerlose LED PCBA, LED PCBA für Straßenlaterne, LED PCBA für Röhrenlicht, LED PCBA für Flächenleuchte, COB RGB LED PCBA für Poollicht, RGB LED PCBA für Pixellicht, LED PCBA für Deckenleuchte, LED PCBA für die Ampel, und viele mehr.

Wir sind Spezialisten für alle Arten von LED-Leiterplattenmontagetechniken mit modernsten Geräten und Materialien, um sicherzustellen, dass Ihre LED-Leiterplatte optimal funktioniert und länger hält.

Wenden Sie sich noch heute an MOKOLight, um Hilfe bei Ihren LED-Leiterplattenanforderungen zu erhalten.

Nach oben scrollen

Sprechen Sie mit einem Experten